Saisonstart ein voller Erfolg- Mittelaltermarkt Mannheim

lagerStrahlender Sonnenschein und gute Laune zur Saisoneröffnung.

Mit zwei Stunden Verspätung, jedoch voller Vorfreude und voll gepacktem Auto ging es vergangenes Wochenende zum Mittelaltermarkt nach Mannheim. Die Location des Marktes war einfach toll. Auch wenn wir Anfangs dachten, dass unser Lagerplatz zu weit vom eigentlichen Marktgeschehen entfernt war, hat es sich doch als sehr vorteilhaft herausgestellt. Der Aufbau des Lagers klappte jedoch recht schnell.wir_01

Als um 15:00 Uhr der Markt eröffnet wurde standen die Tagesgäste bereits vor den Toren Schlange. Zugleich wurden wir von vielen Besuchern überrannt. Irgendwie lief es in Mannheim anders als sonst: Normalerweise, stehen die Gäste vor der Abgrenzung unseres Lagers und fragen ob sie herein dürfen, doch in Mannheim kamen sie direkt durch die offene Seite unserer Nachbarn der Speermächtigen herüber.  Anfangs war es etwas seltsam, doch das starke Interesse der Gäste entschädigte uns schnell. Die Zeit verging wie im Fluge. Nach vielen Gesprächen überannte uns der Hunger und wir begannen unser Abendessen ( Kohleintopf mit viel Fleisch) vorzubereiten. Einfach super lecker !!!! Wie immer zu viel gekocht, versorgten wir dann wie immer noch Händler  sowie unser Nachbarlager. Auch hier war die Begeisterung groß.

Der Samstag verging auch wie im Fluge. Nach einem reichhaltigen Frühstück und viel Besuch kam dann noch eine große Überraschung. Unsere lieben Freunde der Komturey joerglager_03Creutzwald kamen zu Besuch. Das war wirklich gelungen! Also noch schnell ein gemeinsames Abendessen vorbereiten, was bei vielen helfenden Händen wirklich keine Arbeit war. Nachdem alle reichlich gesättigt waren wurde am Abend dann lager_05noch reichlich gefeiert, getrunken und gelacht. Irgendwann zogen dann noch die Nachbarlager bei uns ein und es wurde bei gefühlten 40 Gästen sehr spät.

Sonntag – Familientag. Viele interessierte Besucher belagerten uns und unser Lager. Gerade unser Infopoint über das Duncarron-Projekt( http://www.duncarron.com), welches wir unterstützen, sorgte für viel Gesprächstoff und Fragen der Besucher. Es macht einfach Spaß sich für eine tolle Sache einzusetzen. Aber auch am Sonntag kamen viele Freunde zu Besuch.besuch Somit verzögerte sich der Abbau zu Marktende um einiges.

Alles in allem – ein sehr gelungener Saisonstart 2014. Wir freuen uns auf weitere tolle Märkte in diesem Jahr.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.